Susanne Hoffmann: Chansons und Schlager der zwanziger und dreißiger Jahre

»Ich bin die fesche Lola«

Chansons und Schlager der zwanziger und dreißiger Jahre stehen im Mittelpunkt des Programms – von Marlene Dietrich über Edith Piaf bis Zarah Leander.

Die Sängerin Susanne Hoffmann zieht für Sie alle Register ihrer Kunst: Sie singt und tanzt, schlüpft in verschieden Rollen und würzt ihre Darbietung mit einer frischen Dosis Witz und frechem Humor.

Ob in Frack und Zylinder oder in kniekurzem Fummel mit Federboa – diese Lola ist rundum fesch, frech und fulminant unterhaltsam.

Konzert

Personen: 2 (Gesang und Piano)
Dauer: 30 – 90 Minuten

Presseartikel

Kölnische Rundschau
„Der Charme der feschen Lola“
Frühlingsfest im Marie-Juchacz-Haus:
Erinnerungen an die Jugendzeit weckte die Chansonette Susanne Hoffmann mit ihrem Programm „Ich bin die fesche Lola“
(10. April 2008)

« zum Lesen bitte anklicken